Lade Veranstaltungen

Kurzbeschreibung unserer Impulsvorträge

Liquiditätsengpässen – „Ohne Moos nix los!“ – jeder hat den Spruch wohl schon mal gehört.

Die Kaufleute haben es vornehmer geschlussfolgert: „Liquidität geht vor Rentabilität!“

Und darum geht es: Liquiditätsfallen, die für die Betroffenen immer „unvorhersehbar“ hereinbrechen. Und manchmal ist es ja tatsächlich so, erst hat man kein Glück und gerade dann kommt auch noch Pech hinzu. Dabei lässt sich das Risiko vieler Liquiditätsfallen eingrenzen und die Folgen von unverhofften Ereignissen abmildern.

Keiner beschäftigt sich damit gerne, aber es gibt Lebensrisiken mit erheblichen finanziellen Folgewirkungen auf die Nachfolger im privaten Bereich wie auch im Unternehmen. Keiner hört es gerne, aber unser Leben ist endlich und so schwinden die Kräfte und es kommt das unvermeidliche Ereignis, an dem auch der Staat wieder mitkassieren will. Und manche finanziellen Risiken sind hausgemacht durch eine zu einseitige Ausrichtung der Vermögensanlagen. Und schließlich ist weder die Bank noch der Staat dein Freund. Auf viele dieser „Liquiditätsfallen“ kann man sich vorbereiten!

Cyber & Managerhaftung – Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte haften mit Ihrem Privatvermögen für Managementfehler und Organisationsverschulden in unbegrenzter Höhe

Der Fall Winterkorn ist der letzte prominente Fall, bei dem ein Organ für Pflichtverletzungen persönlich und privat in Millionenhöhe geradestehen musste. Aber auch im Mittelstand werden immer mehr Schadenersatzansprüche gegen Geschäftsführer geltend gemacht z.B. aus dem Kreis der Gesellschafter oder dem Insolvenzverwalter. Welche Absicherungsmöglichkeiten des Privatvermögens von Geschäftsführern gibt es? Wir berichten warum z.B. eine D&O-Versicherung insbesondere beim Geschäftsführerwechsel sinnvoll ist, was sie abdeckt und welche wichtigen Details es zu beachten gilt.

2/3 der Deutschen Unternehmen bereits Opfer von Cyber-Kriminalität

Im zweiten Teil soll es um die zunehmende Bedrohung für Unternehmen durch Hacker, Erpressungstrojaner, Verschlüsselung, Erpressungsgelder gehen – DAS Risiko für Unternehmen im 21. Jahrhundert. Welche Möglichkeiten haben Unternehmen, sich vor Cyber-Kriminalität zu schützen?

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen und weitere wichtige Informationen.

Diese Veranstaltung findet statt mit unserem Kooperationspartner BVMW Rhein-Sieg Ost, Rheinisch-Bergisch, Oberbergisch, Leverkusen

Interessiert? Dann melden Sie sich gerne hier an:

    Nach oben