teaserbild

Spezifischer Wissenstransfer

Unsere Veranstaltungen:

 

Veranstaltung am 05.09.2018 ab 17:00

CONNECT IX

Praxisforum 

Erfolg durch "Geführte" Unternehmensnachfolge

Kellerei Brogsitter

Max-Planck Strasse 1

53501 Grafschaft

 

 

Veranstaltung am 21.03.2018 ab 16:00 Uhr

3. Unternehmens-Nachfolgetag

Die Location

Rheinhotel Dreesen

Rheinstraße 45 - 49

53179 Bonn

 

Veranstaltung am 18.10.2017 um 17:30 Uhr

PLÖTZLICH IST ALLES ANDERS ... Gesundheitsdiagnose, Prävention gegen Erkrankung des Unternehmers

 

Die Location

Kochatelier St. Augustin, ALNO Küchenwelten

Einsteinstr. 12C

53757 Sankt Augustin

 

 

Veranstaltung am 11.07.2017 um 17:30 Uhr

"Der Kaufpreis für ein Unternehmen ... Ein Blick in die Glaskugel?

 

Die Location

Continuum Gallery im Gut Wintermühlenhof

Wintermühlenhof 11

53639 Königwinter

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung am 26.01.2017 um 17:30 Uhr

"AUSWIRKUNG AUF DIE ALTERSVERSORGUNG IM UNTERNEHMEN UND FÜR DEN UNTERNEHMER"

 

Die Location

Flugplatz Bonn-Hangelar

Richthofenstr. 120

53757 Sankt Augustin

 

 

"Renditen im Tiefflug - Auswirkungen auf die Altersversorgung im Unternehmen und für den Unternehmer" unter diesem Titel haben „Die Nachfolgeexperten“ am 27. Januar an den ältesten Flugplatz Deutschland, Bonn-Hangelar, geladen. Das Thema der Veranstaltung wurde durch drei Vorträge beleuchtet.

 

Thomas Paul (Böker & Paul AG) zeigte hierbei den rund 40 mittelständischen Unternehmern ebenso anschaulich wie eindringlich auf, wie Inflation und Zinsentwicklung zusammenhängen –und vor allem welche Auswirkungen deren zu erwartende Entwicklung für den Unternehmensverkauf und die Anlage des Kaufpreises haben wird. Zinsentwicklung im wirtschaftlichen und finanzpolitischen Umfeld.

Hartmut Schulze-Edinghausen (Gesellschafter Plansecur) ergänzte in seinem Vortrag „Niedrigzinsniveau - Sturzflug für die Betriebliche Altersvorsorge?“ die Auswirkungen dieses Niedrigzinsniveaus auf Pensionspläne und Nachfolgeregelungen bevor Thomas Paul anhand eines Praxisfalls Szenarien für die Unternehmensversorgung vor dem Hintergrund verschiedener Anlagemöglichkeiten analysierte: Ruhestandsversorgung 2.0 für den Unternehmer - Take-off für die Nachfolge.

 

Bevor die rund 40 mittelständischen Unternehmer bei Wein, Weizen und gutem Essen bis in den späten Abend untereinander und mit den Nachfolgeexperten diese Themen vertieft haben, ging es mit dem Gastgeber Ralf Jünemann von der Flugschule KölnBonn in deren Hangars und den eigenen Flugsimulator. Sie sind an unserer Veranstaltungsreihe Connect interessiert oder haben weitergehende Fragen zum Thema Nachfolge? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

            

              

 

 

Veranstaltung am 17.11.2016 um 17:30 Uhr

"Der Oldtimer-Unternehmer: Aus Alt mach Neu"

 

Die Location

Peter Bazille B + F Touring Garage

Hauptstraße 183

53842 Troisdorf

 

 

Veranstaltung am 01.09.2016 um 17:30 Uhr

"Die Kunst, geeignete Nachfolger zu finden!"

 

Die Location

Die Weinquelle GmbH

Langbaurghstraße 6

53842 Troisdorf

 

 

 

 

 

Veranstaltung am 09. Juni 2016 um 17:30 Uhr

"WIE FINANZIERE ICH MEINE INTERNE ODER EXTERNE NACHFOLGE?"

 

Die Location

Confiserie Coppeneur et Compagnon

Gewerbepark Dachsberg 1

53604 Bad Honnef

 

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Köln

12.11.2015, Remise der Burg Wissem, Troisdorf

  • Arbeit und Unterstützungsmöglichkeiten des Vereins "Die Nachfolgeexperten e. V." für Steuerberater und Rechtsanwälte bei einer Unternehmensnachfolge

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge
10.11.2015, Golfclub Clostermannshof, Niederkassel

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge
09.06.2015, Rheinhotel Loreley, Königswinter

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge
24.03.2015, Golfclub Clostermannshof, Niederkassel

  • Erfahrungen von Michael Gröh, H.Kufferath GmbH in Moers berichtet über seine Erfahrungen bei der Übernahme des Unternehmens
 

Nachfolgeseminar
05.11.2014

„Ohne Moos nichts los!"
Finanzierung von Unternehmen und Unternehmensübernahmen durch die öffentliche Hand

 

Nachfolgeseminar
02.09.2014, BWLC, Niederkassel

„Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!"

  • Vor und nach der Nachfolge: Alle Risiken auf den Tisch! – Individuelle Lösungsansätze mit Praxisbeispielen
  • Drohende Steuerpflicht bei den familieninternen Unternehmensübertragungen

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge
22.01.2014, Golfclub Clostermannshof, Niederkassel

 
  • Erfahrungen von Daniel Höhn
    potentieller Nachfolger für die Höhn Autotechnik und Werbetechnik, Kitzingen - familieninterne Nachfolge

 

Praxisforum Unternehmensnachfolge
11.09.2013, Golfclub Clostermannshof, Niederkassel

 
  • Erfahrungen von Andreas Deul, geschäftsführender Gesellschafter der Wirtz Brennstoffe Handels- und Transportgesellschaft mbH, Neuss, beim Unternehmenserwerb

 

Nachfolgeseminar
20.06.2013, MIL Maschinen und Industrieanlagen-Leasing AG, Pulheim

  • Wie finde ich den/die richtige(n) Nachfolger/in
    • in der Familie
    • beim Verkauf
und was muss er/sie mitbringen?
  • Wie kann ich übertragen
    • mein Unternehmen
    • mein Privatvermögen
und wie sichere ich das rechtlich ab?
 
 
 

Nachfolgeseminar
16.05.2013, Restaurant Camp Spich, Troisdorf

  • Was ist mein Unternehmen wert
    • für mich
    • für meine Nachfolger
    • für das Finanzamt
und wie kann ich seinen Wert beeinflussen?
  • Wann soll ich übertragen
    • mein Unternehmensvermögen
    • die Leitung meines Unternehmens
    • mein Privatvermögen
und wie sichere ich hierbei meine Altersvorsorge?
 

 

2. Unternehmens-Nachfolgetag - „World Café"
07.03.2013, Steigenberger Grandhotel Petersberg, 53639 Königswinter

Tischthemen:

  • Unternehmenszukunft, Unternehmerfamilie, Tradition mit Zukunft
    • Wie beurteilen Sie die gegenwärtige Situation Ihres Unternehmens'
    • Überlegen Sie eine interne oder externe Nachfolge
  • Wie regle ich meine Nachfolge im Todesfalle?
    • Was passiert im Todesfall, wenn ich nichts geregelt habe (gesetzliche Erbfolge)
    • Was ist ein Berliner Testament und ist es empfehlenswert?
  • Tausche Unternehmen in Geld Geldanlage: besser halb richtig als ganz falsch!
    • Wie würden Sie das Geld am liebsten anlegen?
    • Was bedeutet für Sie Sicherheit?
  • Schenke Geld an das Finanzamt!?
    Wie vermeide ich unnötige Steuern bei der Nachfolge?
    • Was muss ich bei der Unternehmensnachfolgebesteuern?
    • Gibt es steuerliche Unterschiede bei der Übertragung von privatem und betrieblichem Vermögen?
  • Ich verkaufe mein Unternehmen - Gestaltung von Wunsch und Wirklichkeit
    • Finde ich einen Nachfolger für mein Unternehmen und was erwartet dieser?
    • Habe ich mich selbst auf die Nachfolge vorbereitet?
  • Die geplante Übergabe zu Lebzeiten
    • Wie entwickle ich eine Nachfolge-Strategie?
    • Wann beginne ich die Nachfolgeplanung?

 

Wir bieten u.a. Vorträge, Seminare und Workshops zu folgenden Themen an:

Unternehmensübernahme und ihre steuerliche Auswirkung

Kauf: Kapitalgesellschaft, Personengesellschaftsanteile, Abschreibung; Finanzierungskosten;Schenkung; Auswirkung, Verschonnungsvoraussetzungen

Steueroptimierung der Unternehmensübergabe

Steuerliche Zielsetzung (Schenkung, Verkauf), Schaffung der Rahmenbedingungen für familieninterne/-externe Übergab, Stellschrauben der Optimierung

Ich übernehme ein Unternehmen ... - Drum prüfe, wer sich ewig bindet ...

Anforderungen, Unternehmerprofil, Übergabeplan, Potenziale erkennen, Position beziehen, abgrenzen, Selbstmanagement, Rollenkonflikte, Lösungsmöglichkeiten, Nachfolger-Entwicklungsprogramm

Rechtliche Fragen aus Sicht des Übernehmers

Rechtliche Erwerber-Due Diligence

Erfahrungsbericht - Der Nachfolgeprozess aus Sicht eines Übernehmers

Due Diligence, Vertragsverhandlungen, Finanzierungskonzept, häufige Probleme

 

Familieninterne Unternehmensnachfolge 

Das neue ErbStG und seine Auswirkungen auf die Unternehmensnachfolge

Bewertung, Verschonungsregelungen, Gestaltungsrente, Nachversteuerungsfristen, Auswirkungen auf Vertragsgestaltungen

Finanzierungdes Unternehmenskaufs durch Veräußerungsrente, Unternehmensverpachtung; Nießbrauch

Steuerliche Auswirkungen der Instrumente auf Übernehmer/Veräußerer; Voraussetzungen; Fristen

Unternehmensnachfolge als Teil einer ganzheitlichen Vermögensnachfolgeplanung

Bestandsaufnahme, Unternehmertestament, Umstrukturierungsmaßnahmen, Gesellschaftsvertragl. Regelung, Ehevertrag und Pflichtteilverzicht, Vollmachten

Der Vater erstellt´s, der Sohn erhält´s, dem Enkel zerfällt´s...- Ist der Wunschnachfolger auch der Richtige?

Anforderungen, Unternehmereinigung, Motivation, Erfolgskriterien, Prozessbegleitung, Nachfolger-Entwicklungsprogramm

Und was machen die anderen Kinder? - Möglichkeiten und Perspektiven für Unternehmerkinder, die die Nachfolge nicht antreten können oder wollen

Prinz-Charles-Effekt, Dynamiken in Familienunternehmen, (Lebens-) Ziele, Qualifikationen und Anforderungen, Potenziale, Motivation, Elterneinfluss

Rechtliche und steuerliche Fragen bei familieninterner Nachfolge

Gestaltungsmodelle, Erbrechtliche Fragen, Aktuelles Steuerrecht

Erfahrungsbericht - Der Nachfolgeprozess aus Sicht der Eltern

Berücksichtigung aller Kinder, Altersvorsorge, Dauer der Begleitung der Eltern, häufige Probleme

 

Verkauf des Unternehmens

Arten des Unternehmensverkaufes und ihre steuerlichen Auswirkungen aus Sicht des Käufers

Asset Deal/Share Deal; Rechtsform; Auswirkungen auf Abschreibung; Finanzierungskosten; Verlustvortrag

Arten des Unternehmensverkaufes und ihre steuerlichen Auswirkungen aus Sicht des Verkäufers

Möglichkeiten der Gewinnbesteuerung beim Verkäufer (Asset Dael/Share Deal); Nutzung von Verlustvorträgen; Strategieüberlegungen

Damit die Leistungsträger nicht stiften gehen - Perspektiven und Chancen eines aktiv betriebenen Karrieremanagements

Familienunternehmen; Spielregeln; Organisationsentwicklung; Neuerungen erfolgreich einführen; Mitarbeiter binden; Vorgehensweise

Der erfolgreiche Unternehmensverkauf

Strategie, Umsetzung der Meilensteine bis zum Closing, Integrationsphase

Eigenkapital durch Beteiligungsgesellschaften

Vorteile/Nachteile, Prozess, Voraussetzungen, Renditeerwartungen, Beendigung der Zusammenarbeit

Liquiditätsaspekte im Estate Planning

Neuinvestition, Bankenwechsel, Vermögensverwalter, Finanzplanung, Anlagekonzept

Rechtliche Fragen des Unternehmensverkäufers

Gewährleistungsbegrenzung, Unternehmensbestandssicherung, Mitarbeiterabsicherung

Erfahrungsbericht - Der Nachfolgeprozess aus Sicht des Verkäufers

Identifikation von Übergabehemmnissen, Entwicklungspotenzial, Kaufpreisabschätzung, Vertragsverhandlung, häufige Probleme

Grundsätzlicher Ablauf eines Unternehmensverkaufes

Analyse, Käufersuche, Verträge, Verhandlungen