teaserbild

Rentenversicherung (für den Unternehmensverkäufer)

Rentenversicherung mit angemessener Aktienquote

Moderne Vorsorgelösungen bieten im Rentenbezug des Unternehmensverkäufers eine Aktienquote von bis zu 50 Prozent und sind mit Entnahmeplänen von Fondsgesellschaften zu vergleichen; nur dass sie den Vorteil haben, dass das Niveau dieser lebenslang garantierten Rente auch dann nicht sinkt, wenn die Aktienmärkte einmal fallen.